Verbrauch von CBD zur Behandlung aller Arten von Krankheiten wächst sprunghaft. Trotz der unterschiedlichen Darstellungsformen, CBD-Öl ist eines der am meisten gewählten, um alle Vorteile der pflanze in die tägliche Ernährung zu integrieren. Sind Sie bereit, einfache Gerichte zuzubereiten? Dort wir gehen.

Gummibärchen mit CBD

Bekannt sind sie als Gummibärchen. Sie sind eine der beliebtesten Leckereien der Welt. Sie können Sie in verschiedenen Formen finden, Aromen und Farben für jeden Geschmack.  Wir denken an ein sehr einfaches und leicht durchzuführendes Rezept, mit dem Sie die Wirkstoffe von Cannabis in Süßigkeiten integrieren können. Darüber hinaus sind sie ideal, um mit Familie oder Freunden zu genießen.

Diese Zutaten werden benötigt

  • 5 Gramm CBD
  • 1 Beutel aromatisierte Gelatine von 85 Gramm
  • 2 Umschläge neutrale Gelatine von 10 Gramm
  • 200 ml Wasser, Milch oder Fruchtsaft
  • 300 Gramm Zucker

Sobald du alle Zutaten hast, musst du sie in einen Topf tun und sie auf sanftem Feuer rühren. So, Sie verhindern, dass der Inhalt an der Pfanne haftet. 10 Minuten rühren, damit sich die Zutaten mischen, ohne Klumpen zu hinterlassen. Schalten Sie die Hitze aus und nehmen Sie die Pfanne vom Herd. CBD hinzufügen und solange rühren, bis sie sich perfekt vermischen.

Nach 12 Stunden Wartezeit, Sie müssen die Gummibärchen entformen und durch Zucker geben, um ihnen den letzten Schliff zu geben. Denken Sie daran, dass Sie sie nach und nach einnehmen sollten, da es einige Stunden dauern kann, bis sich die Wirkung von CBD manifestiert. deswegen, Sie sollten nach und nach essen und warten, bis Sie die therapeutischen Ergebnisse von CBD in Ihrem Körper bemerken.

Balsamico-Dressing mit CBD

Wenn Sie Veganer sind, nehmen Salate einen guten Teil Ihrer Ernährung ein. Und es gibt nichts Besseres, als neue Geschmacksrichtungen hinzuzufügen und Neuerungen in den Präsentationen. aus diesem Grund, Balsamico-Öl mit CBD ist das perfekte Dressing für Ihre Salate: einfach und lecker über gekochte Gemüse-Blatt-Kombination zu träufeln.

Benötigte Zutaten

  • ¾ Tasse natives Olivenöl extra
  • ¾ Tasse Balsamico-Essig
  • ½ Tasse CBD-Öl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Esslöffel Oregano
  • 2 Esslöffel Senf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

Alle Zutaten in einem hermetischen oder schraubdichten Behälter vermischen und schütteln, bis eine homogene Mischung entsteht. 24 Stunden an einem trockenen Ort stehen lassen. Dann, decken Sie die Vinaigrette auf und fügen Sie sie Ihren Salaten oder Gemüse hinzu.

Kurkuma-Milch mit CBD

Es kann zu jeder Tageszeit getrunken und mit anderen frischen Produkten kombiniert werden. Trinken Sie es am Nachmittag oder ergänzend zu einem leichten Frühstück, um Ihren Arbeitstag voller Energie zu starten.

Zutaten

  • 1 Tasse Kokos- oder Mandelmilch
  • ½ Esslöffel gemahlene oder geriebene Kurkuma
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Esslöffel Vanille-Essenz
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Teelöffel roher Honig (optional)
  • 30 mg CBD

Form der Vorbereitung

Sie müssen die gesamte Mischung mit einem Mixer verflüssigen, damit das Endprodukt schaumig wird. Legen Sie die Mischung in einen Topf und rühren Sie vorsichtig bei schwacher Hitze bis zum Kochen. Lassen Sie es abkühlen und Sie sind bereit, Ihre CBD-Kurkuma-Milch zu trinken.

Brownie mit CBD

Es ist eines der gefragtesten Desserts von CBD-Verbrauchern. Und in diesem Fall, Wir bieten eine völlig vegane Zubereitung, frei von tierischen Produkten. Speichern Sie dieses Rezept, weil es einzigartig und einfach ist.

Zutaten

  • 100g Schokolade
  • 80g Kokosöl
  • 30g Kakaopulver
  • 50ml Mandelmilch
  • 45g gemahlene Mandeln
  • 2 Bananen
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 10g von CBD-Knospen

Form der Vorbereitung

  1. Stellen Sie den Ofen auf 180 °, während Sie die Mischung für den Brownie vorbereiten.
  2. Kochen Sie das zerkleinerte Cannabis in einem Topf bei minimaler Hitze und rühren Sie langsam Nach 30 Minuten Kokosöl zu der Mischung geben und weitere 30 Minuten fortfahren. Filtern Sie das CBD und fügen Sie Schokolade hinzu.
  3. Warten Sie, bis die Schokolade geschmolzen ist, und nehmen Sie den Topf vom Herd. Fügen Sie Kakao hinzu und mischen Sie für 10 Minuten.
  4. Mandelmilch hinzufügen, Bananen und Vanilleextrakt zu der Mischung geben und in den Mixer geben, um alles zu mischen.
  5. Legen Sie Backpapier auf die Form, die Sie in den Ofen stellen, und legen Sie die Mischung darauf.
  6. 30 Minuten backen und dann abkühlen lassen, um die kalten Brownies zu verzehren.
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.